Tanzensemble Compagnie enSuite

Die Compagnie enSuite wurde 2005 gegründet und hat ihren Sitz in Biel/Schweiz.

Virtuose Tanzschritte zu inspirierenden Klängen, prächtige Kostüme und eine ganz besondere Aesthetik prägen die Darbietungen der Renaissance (15./16. Jahrhundert), des Barock (17./18. Jahrhundert) und des 19. Jahrhunderts.
Es ist unser Anliegen, ein breites Publikum für den historischen Tanz zu sensibilisieren und zum Erhalt dieses kulturellen Erbes beizutragen.

Die Compagnie ist spezialisiert auf vielgestaltige Präsentationen, welche auf historischen Vorlagen beruhen, und tritt mit Programmen verschiedener stilistischer Inhalte auf, der Schwerpunkt liegt dabei auf dem barocken Gesellschafts- und Theatertanz. Barock bedeutet Bewegung, Energiefluss, Einheit von Musik und Tanz.
Die Konzepte können auf erzählerischen und allegorischen Formen beruhen oder als reine Tanzsuiten aufgeführt werden. Die Choreographien entsprechen den Originalen oder werden basierend auf überlieferten Quellen erarbeitet. Aesthetik, Emotionen, Freude an Tanz und Darstellung kommen zum Ausdruck und gestalterische Elemente bereichern die historische Aufführungspraxis.

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Musikensembles werden unsere Projekte in Schlössern, Museen, bei kulturellen Anlässen, Jubiläumsfeiern usw. aufgeführt, auch in Verbindung mit Theaterproduktionen.

Das Ensemble tritt je nach Anlass und erforderlicher Besetzung in verschiedener Zusammensetzung auf. Die Präsentation von unterschiedlichen Projekten soll sowohl professionellen Tänzern als auch erfahrenen, qualifizierten Amateurtänzern die Möglichkeit bieten, an choreographischen Darbietungen teilzunehmen.

Die Aufführung von alter Musik und historischem Tanz gewährt einen faszinierenden und farbenfrohen Einblick in vergangene Zeiten und damit in ein einzigartiges kulturelles Erbe. Ein Genuss für alle Sinne!